SPD Ortsverein Biberach an der Riß

Werner Krug ist wieder SPD-Spitzenkandidat

Kreisverband

BIBERACH - Der Spitzenkandidat der SPD für die Kreistagswahl am 7. Juni im Wahlkreis 1 Biberach-Stadt heißt Werner Krug. Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion wurde am Wochenende bei einer Enthaltung einstimmig für Listenplatz eins nominiert.

In einer Mitgliederversammlung haben die Biberacher Sozialdemokraten am Wochenende ihre Kreistagskandidaten für den Wahlkreis 1 Biberach-Stadt bestimmt. Der für die Spitzenkandidatur vorgeschlagene SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Werner Krug, wurde von den Mitgliedern bei nur einer Enthaltung einstimmig für Listenplatz eins nominiert. Er führt eine Reihe von insgesamt 13 Kandidaten an, die bei den anwesenden Mitgliedern als „attraktives Personalangebot“ an die Wähler eingestuft wurde. Positiv bewertet wurde vor allem das breite Spektrum an beruflichem und gesellschaftlichem Hintergrund, das die Bewerber mitbringen, und die Tatsache, dass es gelungen ist, fast so viele Frauen wie Männer zu nominieren. So gab es für alle Bewerber Zustimmungsquoten von über 75 Prozent.
Neben Werner Krug schicken die Sozialdemokraten auf Platz zwei die Biberacher Stadt- und Kreisrätin Kristel Buttschardt ins Rennen. Auf große Zustimmung stieß bei den anwesenden Mitgliedern die Bereitschaft von Oberbürgermeister Thomas Fettback, wieder für eine Kreistagskandidatur zur Verfügung stehen. Bei nur einer Enthaltung wurde er einstimmig wieder für Listenplatz drei nominiert. Die frühere Kreisrätin Mabel Engler tritt erneut auf Platz vier an. Auf Platz fünf nominierten die SPD-Mitglieder Stadt- und Kreisrat Franz Lemli. Rang sechs ging an die Juso-Kreisvorsitzende Evi Simmler, Platz sieben an den SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Roland Luschkowski. Für Platz acht erhielt Schulleiterin Monika Holl das Vertrauen der Mitglieder. Auf Platz neun kandidiert Stadtrat Prof. Anton Nuding von der Hochschule Biberach. Werner Drews wurde auf Rang zehn, Ingo Elger auf Platz elf nominiert. Für Listenplatz zwölf konnte die SPD Werner Kübler gewinnen, Platz 13 belegt Wolfgang Heinzel. Ersatzkandidatin ist Gisela Raunecker.
Der Mitgliederversammlung im Ortsverein Biberach war der Auftakt der Nominierungskonferenzen der SPD zur Benennung der Kandidaten für die Kreistagswahl. Der SPD-Kreisvorsitzende Martin Gerster sagte, die SPD werde es wie 2004 schaffen, alle Listenplätze in allen Wahlkreisen mit Kandidatinnen und Kandidaten zu besetzen.

 
 
 

 

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.11.2014, 17:00 Uhr - 20.11.2014 Hospitalrat der Stadt Biberach

24.11.2014, 17:00 Uhr - 24.11.2014 Hauptausschuss der Stadt Biberach

27.11.2014, 17:00 Uhr - 27.11.2014 Bauauschuss der Stadt Biberach

Alle Termine

 

Counter

Besucher:351395
Heute:156
Online:1