SPD Ortsverein Biberach und IG BCE informieren zur Leiharbeit

Veröffentlicht am 28.11.2012 in Ortsverein
 

Die Leiharbeit stand im Mittelpunkt des Informationsangebotes von SPD und IG BCE am vergangenen Wochenmarkt in Biberach. Auf Pinnwänden illustriert konnten die Besucher die täglich erlebten Defizite der Leiharbeit nachvollziehen. Neben dem deutlich geringeren Arbeitsentgeld haben Menschen in Leiharbeit häufig wechselnde Arbeitsorte und Tätigkeiten und damit keine Planungssicherheit hinsichtlich Wohnort, Familie und längerem Erholungsurlaub.

In vielen persönlichen Gesprächen wurden darüber hinaus auch die kleinen Unterschiede diskutiert: u.a. wurde berichtet, dass Leiharbeiter in der Kantine Aufschläge bezahlen müssen oder ihr Auto nicht auf den firmeneigenen Parkplätzen abstellen dürfen.
Die SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Kreis Biberach möchte zum Bundestagswahlkampf das Thema Leih- und Zeitarbeit in einer öffentlichen Veranstaltung mit Arbeitgebern und Gewerkschaften erörtern und plant dazu eine Podiumsdiskussion.