BEWERBUNG UM DIE SPD-LANDTAGSKANDIDATUR 2016 FÜR DEN WAHLKREIS BIBERACH

Veröffentlicht am 16.03.2015 in Ankündigungen
 

Stefan Grezinger

Du musst selbst zu der Veränderung werden, die Du in der Welt sehen willst.

Diese Worte Mahatma Ghandis sind die Begründung, warum ich die Biberacher Kreis-SPD als Kandidat in die Landtagswahl 2016 führen möchte. Ich will einige Veränderungen in unserem Landtagswahlkreis sehen. Im Bundestag haben wir mit Martin Gerster einen Abgeordneten, der uns und unseren Wahlkreis hervorragend vertritt. Die engagierten Vertreterinnen und Vertreter in unseren Kommunalparlamenten sind so zahlreich, dass ich sie hier nicht alle aufzählen kann.

Und im Landtag?

Ist es dort nicht Zeit für Veränderung? Ist es dort nicht Zeit für einen Generationenwechsel? Ist es dort nicht Zeit für einen Abgeordneten, der voll und ganz für unsere Interessen da ist?

Wir sind eine florierende Region – daran soll sich auch nichts ändern. Nicht nur wirtschaftlich stehen wir stark da. Die besten meiner Erinnerungen sind verbunden mit unserer Heimat. Ich will nun etwas zurückgeben. Ich will mich für uns im Stuttgarter Landtag einsetzen. Ich will Dienstleister sein für unseren Wahlkreis. Ich will mich für uns und unsere Themen engagieren. 

 

Die Sozialdemokratie steht für die drei sich bedingenden Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Damit hat sie unser Baden-Württemberg verändert. In den vergangenen Jahren haben wir deshalb viele notwendige Projekte angestoßen, um die Zukunftsfähigkeit unseres Landes zu erhalten – diese Arbeit gilt es fortzusetzen und mit neuen Innovationen zu vertiefen. Unter Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid bekommt Baden-Württemberg weiterhin von der Wirtschaft Bestnoten. Die Erwerbstätigkeit in Baden- Württemberg ist zum vierten Mal in Folge auf Rekordniveau. Die SPD Baden-Württemberg steht zum Dreiklang Konsolidieren, Sanieren, Investieren – so wird 2016 zum dritten Mal in dieser Legislaturperiode die „schwarze Null“ stehen. Das ist nicht nur generationengerecht, sondern auch elementar für unsere Zukunftsfähigkeit. Besonders für junge Menschen wie mich sind das wegweisende Leistungen.

Wegweisend für die Entwicklung Baden-Württembergs wird auch der Umgang mit der Flüchtlingsthematik sein. Im Gegensatz zu anderen Parteien lassen wir uns nicht vom rechten Rand unsere Politik diktieren. In unserem offenen, toleranten, demokratischen Baden-Württemberg sind wir solidarisch gegenüber politisch Verfolgten; so wie auch Norwegen 1933 solidarisch gegenüber dem Flüchtling Herbert Frahm war – dem späteren Bundeskanzler Willy Brandt. Für diese Solidarität stehe ich.

Als angehender Lehrer stehe ich auch zu den Reformen im Bildungssystem durch die SPD: den Ausbau der Kindertagesstätten, die gesetzliche Verankerung der Ganztagesschule, die starke Förderung der Schulsozialarbeit und Vieles mehr. Außerdem wird unter Grün-Rot in der Bildungspolitik endlich auf die Folgen der Entwicklungen reagiert, die sich schon zu Beginn des Jahrtausends abgezeichnet haben. Die Erweiterung der Bildungslandschaft um die Gemeinschaftsschule – wo die Kommunen sie vor Ort ganz konkret wollen – ist nicht nur aus demographischen Gesichtspunkten richtig, um Schulstandorte im ländlichen Raum zu erhalten. Sie ist auch als pädagogisches Angebot richtig. Meine Überzeugung für diese Schulart wurde erst recht bestätigt, nachdem ich im Rahmen meines Lehramtsstudiums freiwillig ein Praktikum an einer Gemeinschaftsschule absolviert habe.

Für unseren Wahlkreis will ich diese Politik fortsetzen. Dabei ist mein junges Alter keineswegs ein Makel, sondern Chance, dieses gute Regieren mit neuen Ideen, frischen Einblicken und modernen Innovationen zu ergänzen.

Es wäre zu kurz gefasst, wenn ich sage, dass ich Landtagsabgeordneter werden möchte; vielmehr möchte ich Landtagsabgeordneter FÜR unseren Wahlkreis Biberach sein. Als Dienstleister. Vor Ort. Mit Engagement und Kompetenz. Gemeinsam mit Euch.

Dafür möchte ich unsere SPD in den Landtagswahlkampf führen. Dafür bitte ich um Euer Vertrauen. 

 

Mein Bewerbungschreiben zur Landtagskandidatur als pdf finden Sie hier

Ausformulierter Lebenslauf als pdf finden Sie hier

Tabellarischer Lebenslauf als pdf finden Sie hier