Kreistags-SPD Franz Lemli neuer Fraktionschef

Veröffentlicht am 25.06.2014 in Kreistagsfraktion
 

Franz Lemli

Der Biberacher Franz Lemli ist neuer Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion. Der 57jährige Polizeihauptkommissar wurde bei der jüngsten Fraktionssitzung einstimmig gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Werner Krug an, der bei den Kommunalwahlen nicht mehr für den Biberacher Kreistag kandidiert hatte. Stellvertretender Fraktionschef der SPD im Kreistag bleibt der Riedlinger Josef Martin. Er wurde ebenfalls einstimmig gewählt. 

"Wir gehen gestärkt aus der Kreistagswahl hervor", so der neue Fraktionschef Franz Lemli, "wir haben einen Sitz hinzugewonnen." Mit Gabriele Kübler verfügt die SPD über eine echte Newcomerin im Biberacher Kreistag, die als Fraktionsvorsitzende im Biberacher Gemeinderat aber bereits über große kommunalpolitische Erfahrung verfügt. Helmut Edelmann aus Berkheim feiert sein Comeback im Kreistag. Zusammen mit Martina Miller aus Laupheim und dem langjährigen Biberacher Oberbürgermeister Thomas Fettback bildet die SPD ein Sextett, das sich in der neuen Wahlperiode vor allem für die Themen Gesundheitsversorgung, soziale Verantwortung, Umwelt, Verkehrsinfrastruktur, Integration  und Bildung engagieren will. Zu den ersten Terminen zählen auch Gespräche mit Landrat Dr. Heiko Schmid und dem Bewerber Matthias Frankenberg im Hinblick auf die Landratswahl im Juli. "Wir werden die beiden auf Fachkompetenz, politische Standpunkte und Kenntnis der Situation im Kreis Biberach intensiv abklopfen und danach unsere Entscheidung für die Landratswahl treffen", so Franz Lemli.