Martin Gerster trifft Reisegruppe des ZfP-Bad Schussenried

Veröffentlicht am 02.07.2014 in Bundespolitik
 

Die ZfP-Gruppe und Martin Gerster

Der Biberacher Bundestagsabgeordnete Martin Gerster hat in Berlin eine Gruppe von 60 jungen Menschen empfangen, die am Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg in Bad Schussenried ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren.  

Bei ihrem Aufenthalt im Deutschen Bundestag stand  für die vor allem aus Bad Schussenried, Weissenau und Zwiefalten stammenden Gäste neben einem Gespräch mit dem 42-jährigen SPD-Parlamentarier auch eine Besuch auf der Tribühne Tribühne sowie eine Besichtigung der Reichstagskuppel auf dem Plan. Besonders  freuten sich die Besucher auf das Abendprogramm: Gemeinsam schauten sie auf der großen Fanmeile am Brandenburger Tor das Spiel Deutschland gegen Algerien an