MdB Martin Gerster wieder nominiert

Veröffentlicht am 02.07.2016 in MdB und MdL
 

Die SPD im Bundestagswahlkreis Biberach hat Martin Gerster wieder zum Kandidaten für die Bundestagswahl nominiert. 89 Prozent der anwesenden Mitglieder stimmten für den 44- Jährigen, der als einziger zur Nominierung angetreten war. 

Gerster will im kommenden Jahr zum vierten Mal für weitere vier Jahre zum Mitglied des Bundestags gewählt werden. "Die nächste Bundestagswahl wird extrem spannend", sagte er vor den gut 50 Anwesenden im Biberacher Volksbanksaal. "Wir müssen noch deutlicher machen, dass wir die Partei der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind. Dann haben wir eine gute Chance, die Bundestagswahl zu gewinnen."