06.08.2021 in Pressemitteilungen von Hilde Mattheis MdB

3,3 Millionen Euro für Ulmer Projekt zur Teilhabe am Arbeitsleben

 

Ulm, 06.08.2021 – Mit 3,375 Millionen Euro fördert das Bundesarbeits- und sozialministerium das Jobcenter Ulm für ihr Projekt „3for1“, mit dem Menschen in Arbeitslosigkeit und psychischen Beeinträchtigungen geholfen wird. Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis lobt den innovativen Ansatz des Projekts.

 

 

04.08.2021 in Pressemitteilungen von Hilde Mattheis MdB

Verantwortung für die Herdenimmunität haben die Erwachsenen, nicht die Kinder

 

Berlin / Ulm, 04.08.2021 – Die Gesundheitsministerkonferenz hat Impfangebote für alle 12 bis 18-Jährigen beschlossen, auch wenn die STIKO keine generelle Impfempfehlung für diese Altersgruppe ausgibt. Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis, Mitglied im Gesundheitsausschuss und im Parlamentarischen Begleitgremium zur Covid-Pandemie empfiehlt sich bei der Impfkampagne stärker auf die Erwachsenen zu konzentrieren.

 

 

14.06.2021 in Pressemitteilungen von Hilde Mattheis MdB

Hilde Mattheis: Debatte um Maskenpflicht ist verfrüht

 

Berlin, 14.06.2021 – Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis, Berichterstatterin der SPD-Fraktion für Infektionsschutz spricht sich gegen eine rasche Aufhebung der Maskenpflicht in Innenräumen aus.